proris-anwenderforum-20170125.png

axa.png
coface.png
devk.png
diemobiliar.png
DR-Swiss.png
DR.png
feuerkasse.png
grazer.png
hdi.png
irv.png
klv.png
lvm.png
nv.png
oelv.png
oesa.png
oevb.png
ooev.png
pohjola.png
provinzial.png
rheinland.png
roland.png
sovag.png
talanx.png
tiroler.png
uniaq.png
vav.png
vgh.png
vhv.png
vlv.png
voev.png
wv.png
key-visual-prorisblue.png

ProRis blue. Starkes Fundament, neue Ideen.

ProRis blue kann vielfach eingesetzt werden, und zwar beim Erstversicherer für dessen passive Rückversicherung, beim professionellen Rückversicherer für die aktive Rückversicherung und das Retrozessions-Geschäft, bei der Rückversicherungs-Captive oder Captive-Management-Gesellschaft oder beim Rückversicherungsmakler zur Verwaltung ihres Geschäfts. ProRis blue wurde für einen breiten Einsatz konzipiert.

ProRis blue - Highlights

 

ProRis blue

Moderne Technik trifft bewährte Funktionalität

Das moderne ProRis blue System vereint bewährte Funktionen aus ProRis und neueste Technik. Durch intuitive Oberflächen und bessere Übersichtlichkeit erledigen Sie noch schneller Ihre Aufgaben, was aus heutiger Sicht, in Zeiten von Fast Close, immer wichtiger wird. Weniger Zeit mit der Bedienung, mehr Zeit für die eigentliche Arbeit. Sehen Sie selber.

 

ProRis blue Leben

Leben-Rückversicherung auf Einzelrisikobasis rechnen

Mit der Leben-Komponente unter ProRis blue wird Ihr Leben-Geschäft auf Einzelrisikobasis oder pauschal mit unterschiedlichen Tarifen verwaltet, maximiert und abgerechnet.

Integrierte Schnittstellen ermöglichen den schnellen Austausch der Policendaten und der Rückversicherungsabrechnungen mit den Erst- und Rückversicherern.

 

ProRis blue light

Kleine Lösung mit voller Funktion

Sie sind eine kleine Einheit und brauchen keine „große Lösung für viel Geld“, dann haben wir ProRis blue light für Sie. Alle notwendigen Komponenten sind enthalten. Sprechen Sie uns gerne an.

 

ProRis blue RV-Cockpit

Mit einem Klick alles im Blick

  • Analyse auf Knopfdruck
  • Auf Basis der aktuellen Daten
  • Grafische und tabellarische Darstellung
  • Drill-down-Möglichkeiten
 

ProRis blue Solvency II

Säule 3 - Reporting auf Basis der Zahlen von ProRis blue

Mit der Solvency-II-Komponente erhalten Sie ein flexibles, durch den Anwender erweiterbares System.

  • Anlage und Pflege der EIOPA-Codes
  • Eigenständige Verknüpfung von Haus-Codes zu EIOPA-Codes
  • Ausgabe der relevanten Daten auf der untersten Ebene
  • Beschreibung der fakultativen Rückversicherungsvereinbarungen je Sparte (Re-J1, S.30.01/02)
  • Aktuelles passives Rückversicherungsprogramm (Re-J2, S.30.03/04)
  • Beschreibung der aktuellen Anteile und weitere Angaben zu den beteiligten Rückversicherern
    (Re-J3, S.31.01)
  • Internes RV-Programm (IGT3, S.36.03)
  • Beschreibung der 20 größten Netto-Risiken je Solvency II – Sparte (TP-E7A, S.21.02)
  • Schadendreiecke (TP-E3, S19.01)
 

ProRis blue Underwriting

Integrierter Underwriting-Prozess

Als Underwriter wollen Sie schnell die notwendigen Daten erfassen und sich nicht mit langwierigen Eingaben belasten. Sind Ihnen nur Eckdaten bekannt, dann geben Sie auch nur diese ein. Im Laufe des Underwriting-Prozesses können Sie Ihre Angebote vervollständigen und bei Zustandekommen in den Bestand übernehmen. Nicht zustande gekommene Verträge belasten nicht das System, sind aber historisiert abgelegt.

  • Angebotsarchivierung
  • Lediglich Eingabe der bekannten Daten, ohne den Zwang einer vollständigen Eingabe durch obligate Felder
  • Statuskonzept mit Geschäftsvorgangsverfolgung
  • Direkte Übertragung in das Hauptsystem der akzeptierten Angebote
  • Aufbau einer Angebotshistorie
 

„ProRis erfüllt die hohen Anforderungen der RheinLand an den Funktionsumfang bei einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis optimal.“

Hubert Schmitz, Leiter Rückversicherung RheinLand Versicherungsgruppe

„Unser Entscheid für ProRis ergab sich primär aus unserer künftigen Anforderung an die Aspekte Effizienz und Sicherheit sowie Regulatorik und Marktflexibilität.“

Markus Fricke, Unternehmensentwicklung VGH Versicherungsgruppe Hannover
 

Solvency II

Per 1. Januar 2016 treten die Regulatorien gemäß den Solvency-II-Richtlinien in Kraft. Aus ProRis blue ist es jederzeit möglich, die notwendigen QRT-Angaben gemäß EIOPA an ein entsprechendes Datawarehouse zu liefern. Die Mehrheit unserer Kunden überführt dann diese Daten nach Solvara, dem führenden Solvency-II-Reporting-Tool im deutschsprachigen Raum.

Interessiert? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir informieren Sie gerne im Detail.

Kontakt »

Kernfunktionen

 

Verträge

Alles ist möglich

Mit ProRis blue können Sie alle möglichen und unmöglichen (wie wir von unseren Kunden gelernt haben) Verträge hinterlegen.

  • Aktives und Passives Geschäft
  • Proportional und  nicht proportional
  • Fakultativ und obligatorisch
  • Informatorische und rechnerische Vereinbarungen von der Provision über die Gewinnanteilsstaffel bis zur Ablösung sind kein Problem für uns
  • Übersicht über das gesamte Geschäft auf einen Blick
  • Sicht auf ein Zeichnungsjahr oder auf die gesamte Laufzeit
  • Generierung von Dokumenten auf Basis der Konditionen (Wordings)
 

Abrechnung

Aktive und passive Rückversicherung. Wir rechnen alles!

Vollautomatisierte Abrechnungen vom Import über die Abrechnung bis zum Transfer in die Finanzbuchhaltung.

  • Mit dem RV-Server die Erstversicherung anbinden und rechnen
  • Automatisierte Berechnung eines Summenexcedenten
  • Integrierte Abrechnung von NP-Deckungen inkl. Indizierung
  • Manuelle Eingabe von Abrechnungen
  • Fakultative Abrechnungen mit Bordero-Schreibung
  • Generierung von Vorausprämien
  • Gewinnanteile, Schadenselbstbeteiligungen, Provisionen auch als Staffeln
  • Depotberechnungen
  • und vieles mehr
 

Kontokorrent

Forderungen und Verbindlichkeiten im Blick

Führen Sie Ihre Kontokorrente mit ProRis blue. Übersicht über die Forderungen und Verbindlichkeiten pro Gesellschaft inkl. der Übergabe von Buchungen und Zahlungen an Ihr Finanzbuchhaltungssystem. Wir binden ProRis blue individuell an jegliche Finanzbuchhaltungen an. Über die vollautomatisierte Schnittstelle erzeugen wir Dateien, IDocs oder schreiben direkt in Tabellen über Table Link.

 

Reports

Integrierte Auswertungen und Statistiken

Greifen Sie jederzeit auf Ihre Daten zu und nutzen Sie die Vielzahl der Standardauswertungen, welche Sie ohne großen Aufwand an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

  • Geschäftsjahresstatistik
  • Anfalljahresstatistik
  • Zeichnungsjahresstatistik
  • Abwicklungsdreieck
  • Reisestatistiken
  • Individuelles Customizing durch den Anwender möglich
  • Integrierte Crystal-Reporte
  • Integrierte QlikView-Auswertungen
  • Flexible Auswahl der Selektionsmerkmale
 

Schnittstellen

Import und Export jeglicher Daten

Sparen Sie Zeit durch die integrierten Schnittstellen in ProRis blue. Tauschen Sie Daten mit Ihren Partnern über standardisierte Schnittstellen aus. Nutzen Sie die Standardschnittstelle für Ihre Abrechnungen. Durch die Umsetzung der Schlüsselwerte Ihrer Partner auf die eigenen Schlüssel sind Abrechnungen zukünftig in wenigen Minuten erledigt.

  • Abrechnungen importieren und exportieren
  • Finanzbuchhaltungsdaten importieren und exportieren
  • Statistikexport
  • Kursimport
  • DATEV-Schnittstelle
  • GDV-Schnittstelle
  • Partnerimport
  • Anbindung an externe Underwriting-Systeme
 

RV-Server

Maximierung und vollautomatisierte Abrechnung

Lassen Sie Ihren Erstversicherungsbestand maschinell in vergebene Portefeuilles laufen, um die Rückversicherungsabgaben automatisiert zu berechnen. Selbst die Maximierung des Summenexzedenten nimmt Ihnen ProRis blue ab. Fakultative Risiken werden angelegt und fakultativer Bedarf wird ermittelt.

  • Erstversicherungsbestände anbinden
  • Summenexzedenten berechnen
  • Einzelpolicen maximieren
  • Fakultativen Bedarf ermitteln
  • Fakultative Risiken generieren
  • Bordero-Schreibung
 

Fast Close

Zum Jahresende, Quartal oder Monat mit ProRis blue kein Problem

Mit ProRis blue ordnen Sie jede Buchung einer Periode zu und sind dadurch in der Lage, zu jedem Stichtag einen internen Abschluss zu fahren. Rechnungsabgrenzungen sind unterjährig möglich.

  • Rechnungsabgrenzungen wie Beitragsüberträge zu jedem Stichtag ermitteln und buchen
  • Bewertung von Buchungen in Fremdwährungen jederzeit möglich
  • Unterjährige Generierung von Eingängen
  • Ermittlung von Salden (Forderungen/Verbindlichkeiten)
 

Einzelrisiko Vertrag und Abrechnung

Fakultatives Geschäft mit ProRis blue

Hinterlegen Sie Einzelrisiken in der benötigten Detailtiefe, die erforderlich ist. Mit ProRis blue können unterschiedliche Angebote und Endorsements verwaltet und abgerechnet werden. Die Schreibung von Borderos erfolgt automatisch.

Sowohl für proportionale als auch für nicht proportionale Risiken werden Prämien generiert. Sehen Sie auf einen Blick die Deckung des Risikos.

Schaffen Sie dadurch die Datenbasis, um den Solvency-II-Anforderungen gerecht zu werden.

  • Einzelrisiken verwalten und abrechnen
  • Borderos erzeugen
  • Automatisierte Generierung von Prämien
  • Einzelschadenverwaltung
 

Integrierte Geschäftsvorgangsverfolgung

Mit ProRis blue das Geschäft im Blick

In einer Ansicht sehen Sie alle Vorgänge zu einem Stichtag. Verfolgen Sie den Stand der Platzierungen und der Abrechnungen. Sehen Sie über ein Ampelsystem sofort Terminüberschreitungen. Der Status einzelnen Vorgänge aktualisiert sich automatisch über die Durchführung von Prozessen wie beispielsweise einer Abrechnung.

  • Verträge verlängern
  • Verträge kündigen
  • Abrechnungen
  • Vorausprämien
  • Dokumente
  • Saldenschreiben
 

Katastrophenschadenerkennung und Katastrophenschadenabrechnung

Der nächste Sturm kann kommen

Automatisierte Erkennung und Zuordnung von Einzelschäden zu einem Ereignis.

Definieren Sie das Ereignis über den Anfallzeitraum und über Kriterien wie die Sparte und/oder Schadenursachen und lassen Sie ProRis blue die Deckungen finden und berechnen.

  • Zusammenfassung diverser Einzelschäden zu einem Ereignis
  • Übersicht verschiedener Szenarien
  • Automatisierte Abrechnung von CAT-Deckungen
  • Anlieferung der Schadendaten über Schnittstellen möglich
 

Mandantenfähigkeit auch für Run-off

Ein System für alle

Nutzen Sie ProRis blue auch für Ihre Tochtergesellschaften oder verwalten Sie Run-off Bestände in unterschiedlichen Mandanten.

  • Trennung von unterschiedlichen Firmen/Einheiten
  • Verwendung derselben Schlüssel oder verschiedener Schlüssel
  • Austausch der Daten unter den Mandanten
  • Mandantenübergreifende Statistiken
 

Mehrsprachigkeit

Multilinguale Oberfläche

Unsere Standards in Deutsch und Englisch stehen vollumfänglich zur Verfügung.

Überdies können Sie die Oberfläche individuell übersetzen. Außerdem bieten wir die Extrakomponenten Französisch und Türkisch an. In diesen Sprachen steht Ihnen auch ein Support zur Verfügung.

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Türkisch
  • Oberfläche
  • Hilfe
  • Support

Unsere aktive Mitgliedschaft im Förderkreis Rückversicherung der TH Köln ermöglicht uns laufend einen engen Kontakt sowohl zur Theorie aber zur Praxis der Rückversicherung in einem sich rasch wandelnden Umfeld. Diese Erkenntnisse lassen wir kontinuierlich in unsere Lösung ProRis einfließen.

Link zum Förderkreis Rückversicherung

Sind Sie bereit, Ihr Rückversicherungsgeschäft mit ProRis blue zu meistern?

Ansprechpartner

torsten-ullrich.jpg

Torsten Ullrich

Geschäftsführer Bereich Rückversicherung

+49 40 88 13 09 358

friedhelm-hohendorff.jpg

Friedhelm
Hohendorff

Senior Partner

+49 40 88 13 09 122

jean-pierre-fischer.jpg

Jean-Pierre
Fischer

Geschäftsführer Inveos Schweiz

+41 43 210 96 26

Kontakt

Anschrift

Inveos GmbH
Ludwig-Erhard-Straße 14
20459 Hamburg

Unternehmen

dach-map.jpg

Willkommen bei Inveos. Wir sind ein unabhängiges Software- und Beratungsunternehmen und bieten erstklassige Lösungen für namhafte Unternehmen aus Deutschland und Europa.

Wir bringen tiefgehendes Branchenwissen, fundiertes IT-Know-how und über 30 Jahre Erfahrung mit – der Buchstabe „i“ in unserem Logo steht für „Ideen, Innovationen und Impulse.“

In diesem Sinne setzen wir uns dafür ein, dass unsere Kunden in Zeiten komplexer Herausforderungen stets vorne mit dabei sind. Unzählige erfolgreiche Einsätze unserer Produkte und Mitarbeiter erzählen davon. Überzeugen Sie sich selbst.

  • ca. 40 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen und Partner im Einsatz
  • Rückversicherungs-/Leasing-Fachleute
  • IT-Fachleute mit fundiertem Branchenwissen
  • Umsatz > 4,8 Mio Euro
  • Standorte: Hamburg und Zürich